Preberlauf
 
 
Mitgliederbefragung online 08.03.2019
 
Liebe Sportsfreunde, ab heute habt Ihr die Möglichkeit, an der Umfrage teilzunehmen, die wir im Rahmen eines Projektes mit dem ASVÖ durchführen. Link & nähere Infos findet Ihr in der Mail - bitte nehmt zahlreich teil.
 
 
 
Dreiländereck Tourenlauf 2.3.2019
 
Am 2.3.2019 fand der Tourenlauf auf das Dreiländereck statt. Andi Wilscher vom LSC war dabei und erreichte in seiner Altersklasse Rang 6 mit einer Zeit von 38,01 Minuten. Es waren 750 Höhenmeter zu bewältigen.
 
 
 
Erfolgreiche Skitourenrennen 23.2.2019
 
Unser Mitglied Wilscher Andi war auch dieses Wochenende wieder unterwegs und hat am 22.2.2019 beim Tristacher Nachttourenlauf den 3. Platz in seiner Altersklasse ergattert - mit einer Spitzenzeit von 59.14 Minuten für 950 hm.

Am 23.2.2019 war er in Hallein bei der Keltentrophy erfolgreich. Beim Alpine Duathlon erreichte er in seiner Altersklasse den 4. Platz mit einer Zeit von 1.37,07. Es war ein Berglauf mit 4km und 400 hm sowie eine Skitour mit 800 hm zu bestreiten. Am Ende der Skitour waren nochmal 4 km und 400 hm Zielsprint angesagt.
Andi Wilscher
 
 
 
Sportliche Erfolge 16.2.2019
 
In den letzten Wochen hat unser Mitglied Andi Wilscher wieder an einigen Skitouren-Rennen teilgenommen und hervorragende Leistungen vollbracht.

- 26.1.2019 Sportart Tourenrace in Altenmarkt
Langdistanz, 850hm, Rang 7 gesamt, Rang 2 in der
entsprechenden Altersklasse, Zeit: 43,59 Minuten

- 27.1.2019 Fanningberg Tourenskitag
900 hm, Rang 4 in der Altersklasse, Zeit: 47,38
Minuten

- 9.2.2019 Compedal Tourenlauf in Thal Asling
1230 hm mit 140 hm Abfahrt, Rang 2 in der Alters-
klasse, Zeit: 1:10,23 Std.

- 16.2.2019 12 Stunden Hahnbaum Tourenski Event
Es wurden Höhenmeter für den guten Zweck gesammelt.
8955 hm in 12 Stunden, Rang 14 bei den Einzelstartern
 
 
 
Fasching in Rennweg 2. März 2019
 
Liebe Sportsfreunde!

Am 2.3.2019 findet wieder der Faschingsumzug in Rennweg statt. Wir nehmen wie jedes Jahr als Gruppe daran teil und freuen uns auf ein paar lustige Stunden. Wer noch mitgehen möchte, meldet sich einfach bei Obmann Christian Schiefer an.
 
Erste Seite Vorherige Seite Nächste Seite Letzte Seite