Bacherlebnislauf 2019
 
 
Kennst du Rennweg? 2019 12.10.2019
 
Am 12.10.2019 fand wieder die Wanderung durch alle 25 Ortschaften in Rennweg statt. Bei traumhaftem Wetter schafften wir 34 Kilometer & 2000 Höhenmeter. Ziel war die Gamskogelhütte, wo wir den Tag ausklingen ließen. Danke an Roman Payer & seine HelferInnen für die tolle Organisation!
 
 
 
Berglaufcup Gesamtergebnisse 22.9.2019
 
Der LSC erreicht mit 93 Teilnahmen in der Gesamtwertung des Kärntner Berglaufcups den stolzen 3. Vereinsrang.

Wiltrud gewinnt wie bereits im Vorjahr den Berglaufcup bei den Damen gesamt sowie in der Klasse W 35.

Petra Sumnitsch erreicht den 4. Gesamtrang und 1. ihrer Klasse. W50. Als fleißige Teilnehmerin hat sie an allen der 19 Bergläufe in der Saison teilgenommen.

Fritz Dullnig steht am 1. Stockerl seiner Klasse M 70

Herfried Pichorner besetzt den 7. Gesamtrang bei den Herren und 3. der Klasse M 55.

Hubert Sariniger gewinnt den 2. Platz seiner Klasse M 55.

Fabian Steiner wird 2.er in der Klasse M 20.

Albin Unterzaucher erlangt den 7. Platz in seiner Klasse M 65.

Wir sind stolz auf die tollen Leistungen unserer Mitglieder!
 
 
 
Wörthersee Ultratrail 21.9.2019
 
Ein paar unserer Mitglieder haben sich im Trailrun versucht und waren begeistert von der WSUT Veranstaltung in Klagenfurt rund um den Wörthersee. Fabian Steiner und Martin Brunner haben am Trail über 21,1 Kilometer mit 900 Höhenmetern teilgenommen. Fabian hat den 12. Platz erzielt, Martin den 23. von 140 TeilnehmerInnen.

Andi Wilscher wurde insgesamt 8. von 99 TeilnehmerInnen und hat in seiner Altersklasse den 1. Platz erreicht.

Tolle Leistungen!
 
 
 
Pyramidenkogel Turmlauf 13.9.2019
 
Unsere Mitglieder Fabian Steiner, Michael Steiner, Martin Brunner und Fritz Dullnig waren beim Pyramidenkogel Turmlauf dabei. Eine tolle Veranstaltung, es waren 441 Stufen auf 70 Metern zu bezwingen.

Ergebnisse unter https://klc.at/weltcup-turmlauf-pyramidenkogel-13-09-2019-karlin-sensationell-auf-rang-3/
Fotos und Ergebnisse
 
 
 
Diavolo Vertical Sky Race Misurina 08.09.2019
 
Hannes Schily hat an einem tollen Lauf am Misurinasee am Fuße der 3 Zinnen teilgenommen. Es waren 20 Kilometer und 1100 Höhenmeter zu bewältigen. Aufgrund des regnerischen Wetters musste die Ersatzstrecke gelaufen werden - vom See zum Torre di Diavolo und zum Geisterplatz, hinauf zur Auronzohütte direkt an den Zinnen. Diese wurden umrundet und über die Lange Alpe querend zur Zinnenhütte gelaufen. Dann folgte die Route dem Steig zum Patern Sattel (2455 Meter) und zur Lavaredohütte und wieder zurück zum Misurinasee.
Zeit 2:30,34, Gesamt 12. von 85. und damit bester Österreicher. Tolle Leistung!
 
Erste Seite Vorherige Seite Nächste Seite Letzte Seite