..der nächst Winter kommt bestimmt....
 
 
Businesslauf in Salzburg 14. September 2017
 
Bei leichten Regen und erstmals in der Stadt Salburg haben sich knapp 4000 Läuferinnen und Läufer am Domplatz eingefunden, vom LSC-Rennweg/Katschberg sind 2 Läufer mit den Strabag Teams gestartet.
Herbert Dullnig war der schnellste, er benötigte für die 5,4km Stadtkurs 23:54, das ist der 158. Gesamtplatz
Edi Kratzwald folgte mit 24:16
zur Ergebnisliste
 

Warning: opendir(img/gallerys/gerlitzenberglauf2017/thumbs/): failed to open dir: No such file or directory in /www/htdocs/w00eeefc/vnews.php on line 212
 
 
Gerlitzen Berglauf mit Kärntner Meisterschaften 10 September 2017
 
Es war der 2. Gerlitzen Berglauf, trotz Regen haben sich die Bemühungen des Veranstalters gelohnt.
7 LäuferInnen vom LSC haben die anspruchsvollen 11Km und 1100Hm meisterhaft hinter sich gebracht.
Bei den Damen hatte
Wiltrud Rieberer-Murer mit 1:12:56 die Klasse W-35 GEWONNEN (3. schnellste Dame).
Bei den Herrn war einmal mehr
Herfried Pichorner der SCHNELLSTE vom LSC, mit 1:00:29 erreichte er in der Klasse M-50 Platz 2
Es folgten:
Hubert Saringer mit 1:05:34 – Platz 3 in der Klasse M-50
Fabian Steiner mit 1:10:55 – Platz 6 in der Klasse HK-M
Hans Gruber mit 1:13:49 – Platz 13 in der Klasse M-45
Fritz Dullnig hat mit 1:23:45 die Klasse M-70 GEWONNEN!
Albin Unterzaucher mit 1:28:33 – Platz 3 in der Klasse M-60

Ergebnisse der Kärntner Berglaufmeisterschaften
Damen:
Wiltrud Rieberer-Murer ist in der Klasse W-35 Kärntner Meisterin
Herrn:
Fritz Dullnig ist in der Klasse M-50 Kärntner Meister
Herfried Pichorner hat in der Kärntner Meisterschaft, Klasse M-50 den 2. Platz erreicht
Hubert Saringer hat in der Kärntner Meisterschaft, Klasse M-50 den 3. Platz erreicht
Fabian Steiner hat in der Kärntner Meisterschaft, Klasse HK-M den 4. Platz erreicht
Mannschaft:
Die Mannschaft
Herfried Pichorner, Hubert Saringer und Fabian Steiner haben den 3. Platz erreicht!
zur Ergebnisliste
 
 
 
Dolomitenmann 9. September 2017
 
Andreas Wilscher startete heuer das 2. mal mit den „Härtesten unter der Sonne“
Beim Dolomitenmann sind für den Bergläufer 2000Hm auf 12km zu überwinden.
Nach 1:47:03 erreichte er als 61. mitten unter den Weltbesten Bergläufern das Ziel.
Mit dem Team „Leibnitz Xtreme Sport Überbacher“ belegten sie den hervorragenden Platz 37. (von 117).
Wir gratulieren!!
zur Ergebnisliste
 
 
 
Marterle Berglauf 9. September 2017
 
mit neuer Strecke. 5,2 km, 925 Hm waren zu überwinden.
Umgeben von einer traumhaften Kulisse wurde von Gemeindezentrum in Rangersdorf gestartet, der Lauf führte an der Kirche vorbei, den Wandersteig entlang bis zur Marterle Kirche. Leider waren nur wenig Läufer am Start.
Den LSC-Rennweg/Katschberg hat
Hannes Schily würdevoll vertreten, mit 48:48 hat er den Tagessieg errungen, das ist natürlich auch der Klassensieg.
GRATULATION!
Zur Ergebnisliste
 
 
 
22. Mohar Berglauf 3. September 2017
 
Wieder ein großartiges Ergebnis für den LSC gab es beim Mohar Berglauf in Sagritz der mit 6km und 1350hm einer der Anspruchsvollsten ist.
Wie schon gewohnt gewann
Wiltrud Rieberer-Murer die Klasse M-35 mit 1:14:07 und wurde gesamt 2.
Bei den Herrn war
Herfried Pichorner unschlagbar, mit 1:03:24 hat er die Klasse M-50 gewonnen, das ist der sehr gute 6. Gesamtrang.
Hubert Saringer stand mit 1:08:49 in der Klasse M50 als 2. am Stockerl. Auch
Fritz Dullnig war in der Klasse M-70 wieder unschlagbar, mit 1:19:30 war er eindeutiger Sieger.
zur Ergebnisliste
 
Erste Seite Vorherige Seite